Praxis für Psychoanalyse & psychoanalytisch orientierte Psychotherapie

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Anna-Schantl

Psychoanalyse

Sesselkreis

Mithilfe der Psychoanalyse unterstütze ich Sie dabei, ungelöste & unbewusste Konflikte aus der Vergangenheit, die im Heute zu Leiden & Symptomen führen, zu verstehen, durchzuarbeiten & somit Neues entstehen zu lassen.

«In der analytischen Beziehung entwickelt sich immer aus dem emotionalen Angebot des Analytikers ein emotionales Echo des Analysanden. Dieses emotionale Echo enthält die Reste und trägt die Spuren der Gäste, die am einst frisch gedeckten Tisch des Kindes, das der Analysand einmal war, gesessen, gegessen, gefressen, gewütet, gefastet, verachtet, verschlungen, gespuckt, gestohlen und getrunken haben. (...) Als Analytiker bin ich der verspätete Gast, der von all dem, was da einst vorging, nichts weiß und nichts versteht. Ich beginne eine Bestandsaufnahme dessen, was ich beobachten kann.»

Fritz Morgenthaler 1978

Behandlung / Angebot

Die klassische Psychoanalyse - an Sigmund Freud angelehnt - bedeutet eine hochfrequente Therapie im liegenden Setting (3-4 Mal die Woche), die psychoanalytisch orientierte Psychotherapie ist eine modifizierte Behandlungsmethode in geringerer Settingfrequenz im Sitzen.

  • Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Einzelsetting à 50 Minuten
  • Derzeit keine Kassenplätze
Sesselkreis

Kontakt

Saileräckergasse 39/1
1190 Wien

Tel.Nr:
+43 660 2522971