• Kinderpsychotherapie 1190 Wien Döbling
  • Kinderpsychotherapie 1190 Wien Döbling
  • Kinderpsychotherapie 1190 Wien Döbling

Kinderpsychotherapie in 1190 Wien

Kinderpsychotherapie - Informationen für Sie

 

‚Spielen ist eine Grundform von Leben.’ (Donald Winnicott)

 

Jedes Kind braucht eine fördernde Umwelt, in der es groß und gesund werden kann. Das ist uns aus unserer eigenen Kindheit schon bewusst.
Aus verschiedensten Gründen ist dies jedoch oftmals nicht immer leicht zu gewährleisten, auch wenn wir als Eltern unser Bestes geben. Es können sich Entwicklungsschwierigkeiten herauskristallisieren und gar Symptome zum Vorschein kommen, die das Kind leiden lassen.

Kinderpsychotherapie 1190 Wien

Diese Schwierigkeiten können sich manchmal ganz still und heimlich in nur ganz bestimmten Situationen äußern. Es ist beispielsweise möglich, dass Ihr Kind im Kindergarten und in der Schule ganz problemlos und angepasst den Alltag meistert, jeden Abend jedoch das zu Bett gehen eine große Hürde darstellt. Oder aber es gibt Schwierigkeiten mit Geschwistern, sodass es immer wieder zu heftigen Streits kommt. Auch kann es sein, dass Ihr Kind eine große Traurigkeit verspürt, ohne sagen zu können, was denn eigentlich los sei. Oder Sie selbst, als Elternteil, fühlen sich den Aufgaben nicht mehr gewachsen.
Die Bandbreite an individuellem Erleben von Gefühlen ist - wie bei Erwachsenen – sehr reich. Heranwachsende Kinder haben jede Menge an Entwicklungsaufgaben zu bewältigen, was nicht immer leicht ist und zu persönlichen Krisen führen kann.

In der Kinderpsychotherapie in meiner Praxis in 1190 Wien schaffe ich den vertrauensvollen Rahmen, in dem es einzig und alleine um Ihr Kind mit all seinen Gefühlen, Phantasien und Bedürfnissen geht. Der Vorläufer der Sprache (der sich Erwachsene in der Regel bedienen, um sich mitzueilen) ist das (symbolische) Spiel. Ich lade Ihr Kind ein, mit mir auf die Reise der spielerischen Erforschung der Gefühle zu gehen und mit fortschreitendem Therapieprozess vom Spiel zur Verbalisierung der Gefühle zu finden.

Ein wesentlicher Bestandteil der psychotherapeutischen Behandlung eines Kindes ist freilich die Einbeziehung der Eltern und Bezugspersonen, sodass ich in regelmäßigen Abständen zu Elterngesprächen einlade. Auch Settings mit der ganzen Familie sind teilweise indiziert. In seltenen Fällen konzentriere ich mich ausschließlich auf die Elternberatung.

 

Meine Praxis in 1190 Wien, Döbling

Meine Praxis befindet sich im ruhigen 19. Wiener Gemeindebezirk in Oberdöbling.
Sie liegt im 1. Stock eines gediegenen Altbaus, der über keinen Lift verfügt, daher nicht barrierefrei ist.

Die Praxis in 1190 Wien ist sowohl mit dem Auto, als auch öffentlich gut erreichbar, die Parksituation ist eher unkompliziert.

 

Hier finden Sie mehr Informationen zur Praxis

Hier finden Sie mehr Information zu mir und meiner Arbeitsweise.

Hier finden Sie Informationen zur Psychoanalyse.

 

Behandlungsschwerpunkte und Spezialisierungen

  • Trennungsängste
  • Einkoten und Einnässen
  • Schulschwierigkeiten (z.B. Lernprobleme, soziale Auffälligkeiten, Mobbing) 
  • Geschwisterrivalität
  • Trennungs-, und Scheidungskinder
  • Schlafprobleme
  • Essstörung
  • Autoaggression
  • Tic-Störung
  • Autismus-Störung

 

 

‚Nur an einem Thema kann ich nicht so leicht vorbeigehen... es ist so überaus wichtig, so reich an Hoffnungen für die Zukunft, vielleicht das Wichtigste von allem, was die Analyse betreibt. Ich meine die Anwendung der Psychoanalyse auf die Pädagogik, die Erziehung der nächsten Generation.’

(Sigmund Freud)